LATEST NEWS

Weiterbau der Nord-West Umfahrung Meran: Keine Zeit verlieren und zügig mit dem Bau beginnen

Die Fertigstellung der Nord-West Umfahrung ist für die gesamte Bevölkerung im Burggrafenamt und alle Wirtschaftszweige von enormer Wichtigkeit. Allzulange zögert sich der Bau schon hinaus. Nach der jüngsten Entscheidung des Verwaltungsgerichts Bozen gilt es keine weitere Zeit zu verlieren und zügig mit den Bauarbeiten zu beginnen.

Read More

eTestDays – Südtirols Wirtschaft unter Strom

Seit rund fünf Jahren ist die Elektromobilität in aller Munde. Zwar sind die Zulassungszahlen von E-Fahrzeugen noch überschaubar, doch nehmen sie auch hierzulande langsam Fahrt auf. Da 2020 alle führenden Autohersteller – etwa Mercedes, Audi, BMW, VW und Skoda – neue rein-elektrische Modelle auf den Markt bringen, wird allgemein von einem Schlüsseljahr für die Elektromobilität und einem weiteren Anstieg der Zulassungszahlen ausgegangen. Denn die neuen Modelle versprechen mit rund 450 Kilometern eine höhere Reichweite und damit eine bessere Alltagstauglichkeit.

Read More

Mobilität: Projekte gemeinsam planen und dann konsequent umsetzen

Wie das Verkehrsnetz rund um Bozen, dem Überetsch und Unterland weiter verbessert werden kann, stand im Mittelpunkt der Diskussionsveranstaltung „Drehscheibe Mobilität: Was braucht Wirtschaft?“ mit Landesrat Daniel Alfreider und weiteren Wirtschaftsvertretern in der Kellerei Tramin. Dabei kamen strategisch wichtige Projekte wie die Zulaufstrecke zum BBT, der Hörtenbergtunnel, der Bau der Umfahrung für Bozen ebenso zur Sprache wie der schrittweise Ausbau der öffentlichen Mobilität.

Read More

Mobilität: Gute Verkehrsanbindungen sind für den ländlichen Raum entscheidend

Wenn es um den ländlichen Raum geht, entscheiden gute Verkehrsanbindungen darüber, ob Unternehmen wettbewerbsfähig sind oder nicht. Im Burggrafenamt ist gerade deshalb der Bau des Küchelbergtunnels von enormer Bedeutung. Zudem gilt es auf die guten Anbindungen, die es über den öffentlichen Nahverkehr bereits gibt, verstärkt aufmerksam zu machen. Diese und weitere Anliegen wurden bei der Diskussionsveranstaltung „Drehscheibe Mobilität: Was braucht Wirtschaft?“ mit Landesrat Daniel Alfreider und Vertretern der Wirtschaft beim Unternehmen Maico in St. Leonhard in Passeier diskutiert.

Read More

Herausforderungen gemeinsam mit Herz und Verstand angehen

Die Wirtschaftsvertreter aus dem Vinschgau und Landeck pflegen seit vielen Jahren nicht nur einen intensiven Austausch, sie verbindet auch eine ebenso lange Freundschaft. Beim alljährlichen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Landeck gab es einen Wechsel an der Spitze: Anton Prantauer übergab sein Amt nach achtjähriger Tätigkeit an Michael Gitterle.

Read More

Eisacktal-Wipptal: Viktoria Rainer ist neue Bezirkspräsidentin

Alle zwei Jahre rotiert die Bezirkspräsidentschaft unter den Wirtschaftsverbänden. Im Eisacktal-Wipptal ist Viktoria Rainer von der Vereinigung Südtiroler Freiberufler neue Bezirkspräsidentin. Sie folgt auf Matthias Braunhofer, der in den letzten beiden Jahren in Vertretung vom Südtiroler Bauernbund die Geschicke der Wirtschaft im Bezirk geleitet hat.

Read More

Stromlieferung aus erneuerbaren Energiequellen: Wirtschaftsverbände unterzeichnen neuen Rahmenvertrag mit Alperia

Vorteilhafte Energiepreise sind ein strategischer Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen. Über den neuen Rahmenvertrag erhalten die Mitgliedsbetriebe der im Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige angeschlossenen Verbände einen nach der Höhe des Jahresverbrauchs gestaffelten Preisabschlag. Die garantierte Stromlieferung aus Südtiroler Wasserkraftwerken ist gleichzeitig auch eine Partnerschaft ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Read More

Wirtschaft blickt in die Zukunft: Auf Chancen und Stärken aufbauen

Wie schätzt die Südtiroler Bevölkerung das Image der Südtiroler Unternehmen ein und welche Herausforderungen gilt es anzugehen, damit Südtirol in Zukunft erfolgreich bleibt. Dies stand im Mittelpunkt des heutigen gemeinsamen Gedankenaustauschs des Südtiroler Wirtschaftsrings – Economia Alto Adige, der Handelskammer Bozen und Vertretern der Medien im Gustelier- dem Atelier für Geschmackserfahrung des HGV in Bozen.

Read More

Mobilität: Mit neuen Technologien hin zu mehr Nachhaltigkeit

 

Neue Technologien in der Antriebstechnik und die Möglichkeiten der Digitalisierung unterstützen den Weg hin zu einer nachhaltigeren Mobilität. Verbote, wie etwa die einseitig beschlossenen Fahrverbote, Kontingente oder LKW-Sperren in Tirol, sind hingegen keine Lösung. Dies war der Tenor der Diskussionsveranstaltung „Drehscheibe Mobilität: Was braucht Wirtschaft?“ mit Landesrat Daniel Alfreider und weiteren Wirtschaftsvertretern beim Unternehmen Rieper in Niedervintl.

Read More

Burggrafenamt: Hannes Gamper ist neuer Bezirkspräsident

Alle zwei Jahre rotiert die Bezirkspräsidentschaft unter den Wirtschaftsverbänden. Im Burggrafenamt ist Hannes Gamper vom Hoteliers- und Gastwirteverband der neue Bezirkspräsident. Er folgt auf Wolfgang Alber, der in den letzten beiden Jahren in Vertretung vom Unternehmerverband Südtirol die Geschicke der Burggräfler Wirtschaft geleitet hat. Bei einer Betriebsbesichtigung im Unternehmen Doppelmayr in Lana bekamen die Wirtschaftsvertreter bei ihrem jüngsten Treffen zudem einen Einblick in die spannende Welt des Seilbahnbaus.

Read More

Mobilität: Es braucht eine ehrliche Diskussion

Um die Verkehrssituation im Pustertal zu verbessern braucht es einen Mix an ineinandergreifenden Lösungen und eine ehrliche Diskussion, auch über das eigene Konsumverhalten. Darüber waren sich Wirtschaftsvertreter und Interessierte nach der Diskussionsveranstaltung „Drehscheibe Mobilität: Was braucht Wirtschaft?“ mit Landesrat Daniel Alfreider und weiteren Gästen einig. Diese wurde vom SWR-EA Bezirk Pustertal, in Zusammenarbeit mit dem Landesressort für Mobilität organisiert.

Read More

Praktische Berufe stärker ins Rampenlicht stellen

Bereits seit über 20 Jahren pflegt der Bezirk Vinschgau im Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige (SWR-EA) einen regelmäßigen Austausch mit Vertretern der Wirtschaftskammer und dem Wirtschaftsbund Bezirk Landeck. Im Weingut Rebhof in Kastelbell ließ man die grenzüberschreitende Freundschaft hochleben und tauschte sich über aktuelle Herausforderungen aus.

Read More
pelengatorпродвижение сайта методы по россии стоимостьскачатьwhatsappрецепт купитьrussia weathervisites à st petersbourg et moscou